Konzepte

Outcome

Ein Outcome beschreibt eine Veränderung in unserem Umfeld, die wir anstreben. Wir haben keine vollkommene Kontrolle über diese Veränderung, doch indem wir heute die richtigen Entscheidungen treffen können wir dazu beitragen, dass die gewünschte Veränderung in Zukunft eintritt. So möchte zum Beispiel USA.GOV mehr Bürgern Zugang zu den Onlinediensten der Regierung verschaffen und die Stadt New York will die Mittelungleichheit zwischen den städtischen Schulen verringern.

Teilnehmer

Teilnehmer sind Menschen, die für die Entscheidung relevante Informationen besitzen und somit dem Entscheider helfen können, eine gute handlungsorientierte Entscheidung zu treffen. Teilnehmer können Stakeholder sein (also Menschen, die von der Entscheidung betroffen sein werden), Führungskräfte (deren Zustimmung zur Umsetzung einer Entscheidung benötigt wird) oder Experten (die relevante Erfahrung oder relevantes Fachwissen mitbringen). Nicht alle Teilnehmer eines Projekts werden letztendlich Antworten zum Projekt beitragen.

Antwort

Antworten beinhalten das Wissen der Teilnehmer bezüglich der Veränderungen, die vorgenommen werden müssen um den angestrebten Outcome zu erreichen. Antworten können über verschiedene Kanäle – online wie offline – kommuniziert werden (über die Webseite, per Email, per SMS, am Runden Tisch, am Telefon oder in sozialen Netzwerken). Sie stellen immer eine Reaktion auf eine Frage dar.

Markierung

Markierungen sind Ausschnitte aus Antworten, die Handlungsvorschläge enthalten. Sie werden von Usern oder von Admins generiert und können maximal 200 Zeichen lang sein. Die Formulierung einer Markierung sollte der der dazugehörigen Antwort ähnlich sein, muss sie aber nicht zitieren. Wir empfehlen zudem, dass Markierungen auch das enthalten, was in der Antwort nur "zwischen den Zeilen" enthalten ist.

Erkenntnis

Eine Erkenntnis zeigt auf, was funktioniert; sie beinhaltet das "Verständnis der wahren Natur einer Sache" (Merriam-Webster), das uns zu erfassen hilft, wie wir handeln müssen um unseren angestrebten Outcome zu erreichen. In Konsultationen entstehen Erkenntnisse aus Markierungen und führen zu Entscheidungen. Erkenntnisse sind nicht trivial, haben weitreichende Auswirkungen und werfen oft ein neues Licht auf unsere Wirklichkeit.

Entscheidung

Entscheidungen ziehen Veränderungen unserer gewohnten Handlungsweisen nach sich. Eine Entscheidung sollte Veränderungen in der Zuteilung von Ressourcen, neue Regeln oder Methoden oder strukturelle Veränderungen beinhalten. Jedes dieser Elemente hilft uns dabei, die Outcomes zu erreichen, die wir anstreben. In einer Konsultation basiert eine Entscheidung auf Erkenntnissen.

Impact

Den Einfluss oder "Impact" eines Konsultationsprojekts messen wir anhand der Veränderung der getroffenen Entscheidungen aufgrund von Erkenntnissen aus der Konsultation. Ein Projekt wird dann als "impactful" eingestuft, wenn mindestens eine der gewonnen Erkenntnisse eine Entscheidung verändert hat. Ein Projekt ohne "Impact" ist eine Konsultation, in der die gewonnen Erkenntnisse die Entscheidung zwar bestätigt, aber nicht verändert haben.